versicherung_hausverwalter (1).jpg
filter

Das sind die wichtigsten Versicherungen für Hausverwalter

  • maßgeschneiderte Gewerbeversicherung
  • unverbindliche Angebotsberechnung
  • online abschließen und verwalten
  • erfüllt die Vorgaben der Pflichtversicherung
Outlined.svg
ekomi

Kundenzufriedenheit

4.8/5

Unsere Versicherungspartner

ARAG.svg
R+V.svg
Hiscox.svg
Kravag.svg
Barmenia.svg
logo of aig insurance
man holding protective shield

Welche Schäden werden abgedeckt?

  • finanzielle Schäden Dritter (Beratungsfehler)
  • Personen-, Sach- und Vermögensfolgeschäden
  • Schäden durch Cyber-Angriffe
  • Inventar- und Elektronikschäden
  • Kosten für Rechtsstreitigkeiten
man holding wallet

Was kostet mich meine Versicherung?

Die Versicherung für Hausverwalter gibt es bei uns schon

ab 27,96 € / monatlich

Möchtest du wissen, was deine maßgeschneiderte Versicherung kostet? Mit nur wenigen Angaben, können wir die Versicherungskosten passgenau für dich berechnen.
man next to clock showing nine minutes

Abgesichert in 9 Minuten*

Schritt 1 – Beantworte uns Fragen zu deinem Business

Schritt 2 – Erhalte eine Produktempfehlung und Angebotsberechnung

Schritt 3 – Schließe deine Versicherung direkt ab und verwalte sie 100 % digital

*Abhänging vom gewählten Versicherungsprodukt, dem Startdatum oder dem Versicherungspartner.

Rundum-Absicherung für Hausverwalter

In ihrer Arbeit mit Immobilien gehen Hausverwalter täglich ein hohes Risiko ein. So stehen im Schadensfall fünf- oder sechststellige Forderungen im Raum, die beispielsweise von geschädigten Vermietern oder Mietern eingefordert werden. Das wirksamste Mittel sich gegen einen existenzbedrohenden Schaden abzusichern ist die richtige Versicherung – in machen Fällen ist dieser Schutz sogar vorgeschrieben. Hier findest du heraus, wie du dich und deine Tätigkeit als Hausverwalter nach Maß absicherst.

Maßgeschneiderter Versicherungsschutz für Hausverwalter

Berufshaftpflicht-, Betriebshaftpflicht- oder Inhaltsversicherung: Welche Versicherung ist wirklich wichtig für Hausverwalter? Und was beinhalten verschiedene Versicherungsprodukte und deren Bestandteile? Gerade Gewerbeversicherungen können wegen ihrer Komplexität zur Herausforderung für Selbstständige und kleine Unternehmen werden. Das muss nicht sein. Bei uns erhältst du deinen individuell berechneten Versicherungsschutz bereits in neun Minuten und komplett digital. Hol dir jetzt dein Angebot – inklusive Pflichtversicherung für Hausverwalter.

Unsere Versicherungen für Immobilienverwalter – die Vorteile:

  • maßgeschneiderter Schutz auf die Risiken und Größe der Hausverwaltung zugeschnitten
  • unverbindliche Angebotsberechnung in nur neun Minuten 
  • persönliche Beratung durch Versicherungsexperten möglich
  • sofortige Preisberechnung dank insureQ-Algorithmus – inklusive Pflichtversicherung 
  • Vertragsanpassungen und Schadensmeldungen bequem online abwickeln  
  • ARAG, R+V und Hiscox als Versicherungsträger und erfahrene Partner

Warum ist eine Versicherung für Immobilienverwalter wichtig?

Um die Existenz deiner Tätigkeit als Immobilienverwalter nicht zu gefährden, solltest du frühzeitig über den passenden Versicherungsschutz nachdenken. Dieser sichert dich je nach ausgewählten Modulen ab, wenn dir selbst oder Dritten im Zusammenhang mit deiner Hausverwaltertätigkeit ein Schaden entsteht. In den meisten Fällen sind solche Schäden kaum vorherzusehen und du kannst noch so vorsichtig sein: Unfälle, Versäumnisse oder höhere Gewalt können immer zu einem Schaden führen.

Welche Versicherungen brauche ich als Hausverwalter?

Grundsätzlich gilt, dass ein Versicherungsangebot für jede Hausverwaltung individuell berechnet werden muss. Im folgenden Abschnitt können wir deshalb nur eine erste Orientierung geben, welche Versicherung grundsätzlich in Frage kommen. Möchtest du es noch genau wissen, kannst du dir mithilfe unseres insureQ-Algorithmus ein Versicherungsangebot erstellen lassen. Außerdem gut zu wissen: Alle unsere Versicherungslösungen bieten eine Absicherung für alle typischen Tätigkeiten eines Hausverwalters (All-Risk-Versicherung) und müssen nicht explizit benannt werden – das unterscheidet uns von vielen anderen Versicherern.

Die Berufshaftpflicht für Hausverwalter – Pflichtversicherung

Der Abschluss einer Berufshaftpflicht – auch Vermögensschadenhaftpflicht genannt – ist für Hausverwalter seit dem 1. August 2018 Pflicht und so Voraussetzung, um Immobilien verwalten zu können. Sie versichert echte Vermögensschäden, das heißt finanzielle Schadensersatzforderungen, die beispielsweise Eigentümer oder Mieter einer Immobilie an dich stellen. Mit der Berufshaftpflichtversicherung von insureQ sind außerdem auch Eigenschäden abdeckt – also finanzielle Schäden, die dir selbst entstehen. Auch eine Nebentätigkeit als Hausmeister ist – im Gegensatz zu vielen anderen Versicherern – in unserer Berufshaftpflichtversicherung für Hausverwalter enthalten.

Praxisbeispiele Berufshaftpflicht: Schadensbeispiele von Hausverwaltern

Um zu verdeutlichen, in welchem Fall eine Absicherung finanzieller Schäden wirklich wichtig wird, haben wir hier ein paar Beispiele zusammengetragen.

Beispiel 1: Du versäumst es sechs Monate lang, eine Mieterhöhung an die Mieter einer Immobilie weiterzugeben. Nachträglich ist das nicht mehr möglich. Der Eigentümer fordert von dir die Erstattung der entgangenen Mieteinnahmen.

Beispiel 2: Da die Zeit drängt und du erst seit Kurzem als Hausverwalter tätig bist, kopierst du den Mietvertrag eines Freundes. Was du nicht weißt: Er hat den Vertrag unerlaubterweise von der Konkurrenz kopiert. Wegen des Urheberrechtsverstoßes sollst du jetzt Schadensersatz bezahlen.

Beispiel 3: Nach einer Wohnungsbesichtigung versenden deine Mitarbeiter versehentlich einen Mietvertrag an zwei Interessenten. Der Fehler fällt erst spät auf. Die Mieter bestehen beide auf ihrem Recht. Es kommt zum Rechtsstreit.

Betriebshaftpflicht für Hausverwalter

Neben einem verpflichtenden Schutz vor finanziellen Schäden durch einen Fehler oder ein Versäumnis, ist eine Betriebshaftpflichtversicherung für Immobilienverwalter ebenfalls wichtig. Es mag naheliegen, dass diese Versicherung nur für Betriebe in Frage kommt. Tatsächlich bietet sie allerdings einen anderen Schutz als eine Berufshaftpflichtversicherung. Sie deckt Personen-, Sach- und Vermögensfolgeschäden dritter Personen ab. Wichtig ist dieser Schutz, wenn vor Ort – beispielsweise bei Renovierungsarbeiten an einer Immobilie – Dritte oder deren Eigentum zu Schaden kommen können.

Praxisbeispiele Betriebshaftpflicht: Schadensbeispiele von Hausverwaltern

In diesem Abschnitt haben wir Beispiele für Schäden zusammengefasst, die unser Versicherungsschutz abdeckt.

Beispiel 1: Bei Renovierungsarbeiten werden teure Möbel, die von einem Mieter im Keller gelagert wurden, beschädigt (= Sachschaden). Als Hausverwalter, der für die Überwachung der Arbeiten zuständig war, sollst du für den Schaden aufkommen.

Beispiel 2: Bevor du in deinen wohlverdienten Winterurlaub gehst, versäumst du es, den Winterdienst zu beauftragen. Ein Mieter stürzt deshalb vor dem Hauseingang und bricht sich den Arm und verletzt seine Hüfte (= Personenschaden). Der Vermieter leitet die Schadensersatzforderung an dich weiter.

Beispiel 3: Der verletzte Mieter aus dem zweiten Beispiel kann aufgrund seiner Verletzung nicht arbeiten und fällt für einige Wochen aus. Da er als Freelancer tätig ist, entgehen ihm so seine üblichen Umsätze (= Vermögensfolgeschaden).

Cyber-Versicherung für Verwalter von Immobilien

Eine Versicherung gegen Cyber-Angriffe lohnt sich für jeden Unternehmer, der Internetdienste nutzt. Das reicht von einer einfachen E-Mail bis hin zum Firmenauftritt im Internet. Eine Cyber-Versicherung deckt dabei nicht nur Schäden durch Angriffe von außen ab, sondern kommt auch für Schäden und Betriebsunterbrechungen auf, die beispielsweise eigene Mitarbeiter verursachen. Unsere Cyber-Versicherung bietet zudem auch Zusatzleistungen wie die Unterstützung von PR-Experten, IT-Beratern oder Datenschutzanwälten und stellt Schulungen für Mitarbeiter zur Verfügung, sodass es gar nicht erst zum Schadensfall kommt.

Praxisbeispiele von Hausverwaltern: Cyber-Angriffe und ihre Folgen

Auch für die Cyber-Versicherung haben wir Fallbeispiele zusammengefasst, die verdeutlichen sollen, bei welchen Cyber-Vorfällen eine entsprechende Versicherung Hausverwaltern unter die Arme greift.

Beispiel 1: Einer deiner Mitarbeiter macht einen Fehler bei der Bedienung der Hausverwaltungs-Software. Dadurch gehen wichtige Daten von Mietern verloren (= Schaden durch Bedienfehler).

Beispiel 2: Durch den Bedienfehler aus dem ersten Beispiel ist deine Hausverwaltung nicht mehr handlungsfähig und muss den Betrieb unterbrechen (= Schaden durch Betriebsunterbrechung).

Beispiel 3: Deine Mitarbeiter erhalten Phishing-E-Mails, die scheinbar von dir versendet wurden. Dahinter stecken tatsächlich Betrüger, die so Zugang zu sensiblen Informationen von Mietern bekommen (= Netzwerksicherheitsverletzung). Für den Schaden wirst du verantwortlich gemacht.

Elektronik- und Inhaltsversicherung für Hausverwalter

Ob technische Geräte oder Inventar: Schäden in Büroräumen können teuer werden. Eine Inhaltsversicherung übernimmt im Schadensfall die Kosten für Reparatur, Neubeschaffung und Wiederherstellung. Sie deckt Schäden ab, die durch Sturm-, Hagel-, Feuer-, Leistungswasser- und Einbruchdiebstahl verursacht wurden. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Schaden in deinem Bürogebäude, auf Dienstreise oder beim Kunden entsteht – und auch eine Betriebsunterbrechungsversicherung aufgrund des Schadens kannst du zubuchen, falls sie noch nicht im Versicherungsschutz enthalten ist. Wenn dein Laptop beispielsweise bei einem Kundentermin beschädigt wird, übernimmt die insureQ-Elektronik und -Inhaltsversicherung die Kosten für ein neues Gerät. Eine spezifische Versicherung für dein Smartphone kannst du dir so sparen.

Praxisbeispiele Inhaltsversicherung: Schäden an Büroeinrichtung und Elektronik

Die folgenden Schäden werden von einer Elektronik- und Inhaltsversicherung abgedeckt.

Beispiel 1: Eine Wasserleitung deines Bürogebäudes wird bei Renovierungsarbeiten beschädigt und verursacht einen erheblichen Schaden an deinen technischen Geräten und deinem Inventar (= Leitungswasserschaden).

Beispiel 2: Kriminelle brechen in deine Büroräume ein, stehlen die Elektronik und zerstören deine Einrichtung (= Schaden durch Einbruchdiebstahl).

Beispiel 3: Ein Brand durch einen Kurzschluss sorgt dafür, dass du dein Büro für einige Zeit schließen musst – die Fixkosten laufen allerdings weiter.

Firmenrechtsschutz für Hausverwalter und Hausverwaltungen

Zusätzlich zu spezifischen Versicherungen für Verwalter von Immobilien gehört der Firmenrechtsschutz zu einer der grundlegendsten Absicherungen einer Selbstständigkeit oder eines Unternehmens. Denn oft wird das Risiko, in einen Rechtsstreit zu geraten, unterschätzt – oft reicht bereits ein enttäuschter Mitarbeiter oder ein verärgerter Mieter. Eine Firmenrechtsschutzversicherung stellt dir einen Anwalt zur Seite und übernimmt die Kosten für eine Gerichtsverhandlung. So können Hausverwalter einer zu großen finanziellen Belastung durch eine rechtliche Auseinandersetzung vorbeugen.

Versicherung für Hausverwalter: Wer ist mitversichert?

Mit einer Versicherung für Hausverwalter von insureQ sind sowohl die Mitglieder der Geschäftsführung als auch alle Angestellten und freiberuflichen Mitarbeiter abgesichert. Außerdem umfasst der Versicherungsschutz Volontäre, Mitarbeiter von Zeitarbeitsfirmen, Werkstudenten und Praktikanten. Auch Tochtergesellschaften innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums sind durch eine Versicherung für Hausverwaltungen versichert.

Was kostet eine Versicherung für Hausverwalter?

Ob du als selbstständiger Hausverwalter oder in einer großen Immobilienverwaltung tätig bist, hat einen Einfluss auf den benötigten Versicherungsschutz und die damit verbundenen Kosten. Neben der Unternehmensgröße spielen auch spezifische Risiken und die Deckungssumme der Versicherung eine entscheidende Rolle bei der Kostenberechnung. Aus diesem Grund können wir hier keinen Betrag für deinen Versicherungsschutz nennen. Wir empfehlen dir stattdessen, dir ein unverbindliches Angebot berechnen zu lassen. Das funktioniert mithilfe unseres insureQ-Algorithmus bereits in wenigen Minuten. So findest du den optimalen Versicherungsschutz für deine Tätigkeit als Hausverwalter.

    Inhaltsverzeichnis

  • Rundum-Absicherung für Hausverwalter
  • Maßgeschneiderter Versicherungsschutz für Hausverwalter
  • Warum ist eine Versicherung für Immobilienverwalter wichtig?
  • Welche Versicherungen brauche ich als Hausverwalter?
  • Versicherung für Hausverwalter: Wer ist mitversichert?
  • Was kostet eine Versicherung für Hausverwalter?