insureQ

Betriebsunterbrechungsversicherung – individueller Schutz vor finanziellen Folgen

  • maßgeschneiderte Gewerbeversicherung
  • unverbindliche Angebotsberechnung
  • online abschließen und verwalten
man holding protective shield

Welche Schäden werden abgedeckt?

  • finanzielle Schäden einer Betriebsunterbrechung
  • entfallene Einnahmen durch Betriebsschließung und Quarantäne
  • laufende Fixkosten: Miete, Gehälter und Betriebskosten
man holding wallet

Was kostet mich meine Versicherung?

Die Betriebsunterbrechungsversicherung gibt es bei uns schon

ab 50 € / monatlich

Möchtest du wissen, was deine maßgeschneiderte Betriebsunterbrechungsversicherung kostet? Mit nur wenigen Angaben, können wir die Versicherungskosten passgenau für dich berechnen.
man next to clock showing nine minutes

Abgesichert in 9 Minuten*

Schritt 1 – Beantworte uns Fragen zu deinem Business

Schritt 2 – Erhalte eine Produktempfehlung und Angebotsberechnung

Schritt 3 – Schließe deine Versicherung direkt ab und verwalte sie 100 % digital

*Abhänging vom gewählten Versicherungsprodukt, dem Startdatum oder dem Versicherungspartner.

Betriebsunterbrechungsversicherung: Wenn plötzlich alles stillsteht

Chrisitan Gengler Profil.jpg

Christian Gengler, MSc.

Versicherungsexperte

Ein Einbruch im Lager, ein Brand im Büro oder ein Hacker-Angriff – solche Schäden sind für Unternehmen und Freiberufler meist ärgerlich genug. Muss der Betrieb aus solchen Gründen für eine gewisse Zeit pausieren, drohen schnell finanzielle Einbußen, die die Zukunft eines Unternehmens auch nach dem eigentlichen Schadensfall noch bedrohen können. Zum Glück lassen sich solche Unterbrechungen einfach absichern: Unsere Betriebsunterbrechungsversicherung schützt dich, wenn durch einen Schaden Umsätze ausbleiben und Mehrkosten entstehen.

Dein maßgeschneiderter Betriebsunterbrechungsschutz

Die Schäden, die einen Betrieb zu einer Unterbrechung seiner Tätigkeit zwingen können, sind leider vielfältig: Brände, Wasserschäden oder Einbrüche, aber auch Hacker-Angriffe oder Bedienfehler in der IT passieren schnell und können unter Umständen alle Arbeitsabläufe stoppen.

Um auf Mehrkosten und Verdienstausfälle gut vorbereitet zu sein, ist der Abschluss einer Betriebsunterbrechungsversicherung für fast alle Unternehmen und Selbstständige ein sinnvoller Schritt. Wir kennen die unterschiedlichen Risiken, die Unternehmen aus verschiedenen Branchen bei einer Betriebsunterbrechung erwarten und sichert dich im Ernstfall maßgeschneidert ab. Das funktioniert komplett digital und innerhalb von 9 Minuten: Auf Basis von wenigen, gezielten Fragen, berechnet unser Algorithmus ein Versicherungspaket, das exakt auf die Bedürfnisse deines Betriebs zugeschnitten ist und dich optimal gegen alle Risiken einer Betriebsunterbrechung absichert. Für einen 100 % passenden Schutz kannst du einzelne Aspekte individuell konfigurieren. Auf Wunsch ist auch ein Versicherungsexperte persönlich für eine Beratung zur Stelle.

Sobald du mit deinem Versicherungsschutz zufrieden bist, kannst du ihn einfach online abschließen und bist so gegen alle Schäden abgesichert, die ein Betriebsausfall mit sich bringt.

Unsere Vorteile für Unternehmer, Start-ups und Freiberufler:

  • maßgeschneiderter Betriebsunterbrechungsschutz für jedes Gewerbe
  • mit dem insureQ-Algorithmus in nur 9 Minuten zum fertigen Angebot
  • 100 % digital – kein Papierkram, kein Verwaltungsaufwand
  • Abwicklung von Schäden und Vertragsanpassungen ganz einfach und online
  • unsere Experten sind für dich da: persönlicher Kontakt per Mail oder Telefon
  • umfassender Schutz: alle Gewerbeversicherungen aus einer Hand

Unsere Versicherungsexperten stehen dir auf Wunsch bei Fragen zur Versicherung oder Schadensfällen jederzeit zur Seite. Zusammen mit unseren Partnern ARAG, Hiscox und R+V Versicherung sind wir dein Partner bei allen Versicherungsthemen und schützen dich individuell vor allen Risiken, denen du im Berufsalltag ausgesetzt bist.

Was ist eine Betriebsunterbrechungsversicherung?

Die Betriebsunterbrechungsversicherung (auch Ertragsausfallversicherung) schützt dich, wenn du im Falle eines Schadens den Betrieb deines Unternehmens nur eingeschränkt oder gar nicht fortsetzen kannst. Sie kommt für die ausgefallenen Einnahmen, die laufenden Betriebsausgaben und die entstandenen Mehrkosten auf.

Gründe für eine Betriebsunterbrechungsversicherung gibt es viele – und sie variieren natürlich je nach Branche. Für einen ersten Überblick haben wir 3 Schadensbeispiel aus der Praxis für dich gesammelt:

  1. Ein Feuer beschädigt in deinem Büro wichtiges Equipment und du benötigst einige Wochen, um es zu ersetzen. In dieser Zeit kannst du Aufträge nur eingeschränkt ausführen und es entstehen Betriebsunterbrechungskosten.

  2. Einbrecher entwenden Maschinen aus deiner Lagerhalle und beschädigen dabei wichtige Ausstattung. Du musst die Halle für einige Zeit schließen und den Betrieb pausieren, wodurch dir Einnahmen entgehen.

  3. Ein Hacker-Angriff legt Teile deiner IT-Infrastruktur lahm und hindert deine Angestellten daran, ihre Aufgaben wie geplant auszuführen. Der gesamte Betrieb muss unterbrochen werden und dir entgehen Einnahmen. Gleichzeitig müssen feste Betriebsausgaben wie Mieten und Gehälter ausgezahlt werden.

Wer benötigt eine Betriebsunterbrechungsversicherung?

Eine Betriebsunterbrechungsversicherung ist für Unternehmer, Gewerbetreibende und Freiberufler keine Pflicht. Trotzdem kann sich der Abschluss ganz branchenunabhängig lohnen. Sie wird insbesondere kleinen und mittelgroßen Unternehmen – etwa Hotels, Gastronomie, Arztpraxen – und Freiberuflern empfohlen.

Ausbleibende Einnahmen und fortlaufende Kosten können sich gerade in kleineren Betrieben zu einer Existenzbedrohung für das gesamte Geschäft und die eigene Zukunft entwickeln. Besteht das Risiko, dass du deinen Betrieb aufgrund von Schäden zeitweise schließen musst, sicherst du dich mit einer Betriebsunterbrechungsversicherung vor schwerwiegenden finanziellen Folgen ab.

Welche Schäden deckt die Betriebsunterbrechungsversicherung ab?

Es gibt unterschiedliche Formen der Betriebsunterbrechungsversicherung, die speziell auf die Bedürfnisse von unterschiedlichen Gewerbearten abgestimmt sind. Dabei wird zwischen folgenden Modellen unterschieden:

Die kleine Betriebsunterbrechungsversicherung

Eine kleine Betriebsunterbrechungsversicherung ist an den Versicherungsschutz einer gewerblichen Inhaltsversicherung gekoppelt. Sie deckt die Betriebsunterbrechungskosten durch Schäden an Equipment und Maschinen. Dazu zählen etwa Schäden durch Feuer und Leitungswasser, aber auch Einbrüche und Diebstahl.

Die mittlere/große Betriebsunterbrechungsversicherung

Die mittlere oder große Betriebsunterbrechungsversicherung (auch Ertragsausfallversicherung genannt) ist eine eigenständige Versicherung. Zu ihren Leistungen zählen die Erstattung von laufende Betriebskosten (wie Miete oder Gehälter), die während der Unterbrechung deiner Tätigkeit anfallen. Außerdem kommt sie für entgangene Gewinne auf, die dir im Rahmen der Unterbrechung verloren gehen.

Je nach Betriebsrisiko kannst du deinen Schutz individuell anpassen lassen und ihn beispielsweise auch auf unbekannte Gefahren ausweiten. In diesem Fall spricht man von einer All-Risk-Versicherung bzw. Allgefahrenversicherung. Die Betriebsgröße und das individuelle Risiko deines Unternehmens bestimmen auch den Umfang der Betriebsunterbrechungsversicherung. Indem du uns ein paar grundlegende Fragen zu deiner Tätigkeit beantwortest, zeigt dir unser Algorithmus sofort, welche Form der Betriebsunterbrechungsversicherung die richtige ist, um dich optimal abzusichern.

Gut zu wissen: Weder die kleine noch die mittlere/große Betriebsunterbrechungsversicherung schützt vor krankheitsbedingten Ausfällen. Gegen diesen Fall kannst du dich mit einer separaten Betriebsausfallversicherung absichern.

Cyber-Betriebsunterbrechungsversicherung

Eine spezielle Form der Betriebsunterbrechungsversicherung ist die Cyber-Betriebsunterbrechungsversicherung. Fast jeder Betrieb verlässt sich auf die einwandfreie Funktion seiner digitalen Infrastruktur. Wird diese durch einen Hackerangriff, Computerviren oder einen Bedienfehler beschädigt, kann es daher auch zu einem vollständigen Betriebsausfall kommen. Neben der klassischen Sach-Betriebsunterbrechungsversicherung ist deshalb der Abschluss einer Cyber-Betriebsunterbrechungsversicherung für die meisten Unternehmen eine wichtige Ergänzung zu ihrem Versicherungspaket.

Alle drei Formen der Betriebsunterbrechungsversicherung ersetzen den entgangenen Gewinn sowie anfallende Fixkosten über eine vorab festgelegte Haftzeit, die im Regelfall 12 Monate beträgt. Den Zeitraum kannst du aber natürlich auch individuell erweitern lassen.

Welche Deckungssumme brauche ich bei meiner Betriebsunterbrechungsversicherung?

Da die kleine Betriebsunterbrechungsversicherung an den Schutz der Inhaltsversicherung gekoppelt ist, teilen sie sich auch automatisch eine gemeinsame Deckungssumme.

Entscheidest du dich für den umfänglicheren Schutz einer mittleren/großen Betriebsunterbrechungsversicherung oder eine Cyber-Betriebsunterbrechungsversicherung,

muss vorher durch eine Summenermittlung einkalkuliert werden, wie hoch die laufenden Kosten sind, die bei einer Betriebspause entstehen. Auch eventuelle Mehrkosten (z. B. Umlagerung von Maschinen) solltest du bei der Berechnung der Versicherungssumme berücksichtigen. Zusammen ergeben sie die Mindestsumme, über die dein Betrieb mit der Betriebsunterbrechungsversicherung abgesichert werden sollte.

Wir können dir die Arbeit der Summenermittlung abnehmen. Beantworte uns dafür ein paar Fragen zu deinem Gewerbe. Er stellt den passenden Versicherungsschutz für dich zusammen und wählt auch die ideale Deckungssumme aus. Wir verzichten

dabei natürlich auf unnötige Extras – du hast immer den Überblick und bezahlst nur für den Schutz, den du tatsächlich benötigst.

Zu den Vorteilen unserer Betriebsunterbrechungsversicherung gehört auch der Unterversicherungsverzicht. Das bedeutet: Bei einer möglichen Unterversicherung (= Versicherungssumme deckt den Schaden nicht vollständig) verzichten wir darauf, den ausgezahlten Betrag um diese Summe zu kürzen.

Wie funktioniert die Berechnung der Schadenssumme?

Im Gegensatz zu einem regulären Sachschaden ist es nicht immer offensichtlich, wie hoch die Erwerbsverluste sind, die durch einen Betriebsausfall entstehen. Ein Versicherer berechnet den Schaden in den meisten Fällen auf Basis der Gewinnrechnung des laufenden (manchmal auch vergangenen) Jahres und überträgt diese auf den Zeitraum der Betriebsunterbrechung.

Wenn eine Schadenssumme ausgezahlt wird, gilt das sogenannte Bereicherungsverbot: Ein Versicherungsnehmer sollte durch die Auszahlung einer Versicherungssumme nicht besser gestellt sein, als er es vor dem Schaden war.

Wie viel kostet eine Betriebsunterbrechungsversicherung?

Die Kosten für deine Betriebsunterbrechungsversicherung richten sich unter anderem nach den Risikofaktoren, denen dein Betrieb bei der Arbeit ausgesetzt ist – diese variieren von Unternehmen zu Unternehmen. Ein pauschaler Einheitspreis lässt sich deshalb nur schwer bestimmen.

Wir wollen diesen Schritt deshalb überspringen und können dir direkt sagen, welche Versicherungen zu deinem Unternehmen passen und welche Kosten dafür anfallen. Gib uns mit ein paar einfachen Antworten einen Überblick über dein Unternehmen – unser Algorithmus kennt die Risiken und stellt den passenden, maßgeschneiderten Schutz zusammen. Durch die unmittelbare Preisberechnung weißt du sofort, welche Prämien für die einzelnen Module anfallen.

Von Betriebsunterbrechung bis Rechtsschutz: individuelle Absicherung für jedes Unternehmen

Zuverlässig und komplett auf dich abgestimmt – im Schadensfall sind das die Qualitäten, auf die es bei einer Versicherung ankommt. Wir unterstützen dein Unternehmen auch in einer schadensbedingten Betriebspause.

Dafür benötigst du keinerlei Vorwissen, sondern erzählst uns nur, was du und dein Unternehmen machen. Wir finden basierend auf deinen Angaben heraus, welcher Schutz am besten zu dir passt und erstellen dir das optimale Angebot. Unser Ziel ist es aber, dich rundum abzusichern. Eine Betriebsunterbrechungsversicherung können wir durch weitere Module zu einem vollständigen Versicherungsschutz für jedes Gewerbe ausbauen. Das geht unter anderem mit:

  • Der D&O-Versicherung zur zusätzlichen Absicherung von Gründern und Geschäftsinhabern

  • Der Inhaltsversicherung für deine Einrichtung und Räumlichkeiten

  • Einem Firmenrechtsschutz für rechtlichen Beistand im beruflichen Kontext

Bei uns bekommst du alle Versicherungen, die du brauchst – maßgeschneidert und direkt aus einer Hand.