insureQ

Maschinenbruchversicherung – individueller Schutz für Maschinen & Anlagen

  • maßgeschneiderte Gewerbeversicherung
  • unverbindliche Angebotsberechnung
  • online abschließen und verwalten
man holding protective shield

Welche Schäden werden abgedeckt?

  • Schäden an fahrbaren und stationären Maschinen
  • Kurzschluss und Ober- oder Unterdruck
  • Konstruktions- und Materialfehler
  • Fahrlässigkeit und Bedienungsfehler
  • Vandalismus und mutwillige Zerstörung
man holding wallet

Was kostet mich meine Versicherung?

Die Maschinenbruchversicherung gibt es bei uns schon

ab 39 € / monatlich

Möchtest du wissen, was deine maßgeschneiderte Maschinenbruchversicherung kostet? Mit nur wenigen Angaben, können wir die Versicherungskosten passgenau für dich berechnen.
man next to clock showing nine minutes

Abgesichert in 9 Minuten*

Schritt 1 – Beantworte uns Fragen zu deinem Business

Schritt 2 – Erhalte eine Produktempfehlung und Angebotsberechnung

Schritt 3 – Schließe deine Versicherung direkt ab und verwalte sie 100 % digital

*Abhänging vom gewählten Versicherungsprodukt, dem Startdatum oder dem Versicherungspartner.

Versicherung für Sachschäden an Maschinen und Anlagen

Chrisitan Gengler Profil.jpg

Christian Gengler, MSc.

Versicherungsexperte

Hochwertige Maschinen sind für viele Unternehmen zentral, um wettbewerbsfähig und erfolgreich zu bleiben. Wird eine Maschine während der Arbeit beschädigt, können die hohen Reparaturkosten folgenschwere Konsequenzen für den gesamten Betrieb haben. Vor solchen Risiken schützt du dich mit einer individuellen Maschinenbruchversicherung: Unser maßgeschneiderter Versicherungsschutz ist im Schadensfall für deinen Betrieb da und sorgt dafür, dass deine Maschinen schnell wieder einsatzbereit sind.

Maschinenbruchversicherung: maßgeschneidert & individuell

Ob mit dem Bagger, dem Mähdrescher oder der Landmaschine – dein Betrieb verrichtet mit seinen Maschinen jeden Tag schwere Arbeit. Ein Schaden geschieht dabei schnell und sollte natürlich ebenso schnell wieder behoben werden. Da die Reparatur oder Neuanschaffung schwerer Maschinen sehr kostspielig werden kann, lohnt sich eine Maschinenbruchversicherung für jeden Betrieb, der regelmäßig mit Baumaschinen oder Anlagen arbeitet.

Um eine Maschinenbruchversicherung bei uns online abzuschließen, brauchst du weder viel Zeit noch irgendwelches Vorwissen: 10 Minuten und eine kurze Vorstellung deines Betriebs reichen uns aus. Beantworte unserem Algorithmus ein paar Fragen zu deiner Tätigkeit und er schneidet deinen Versicherungsschutz exakt auf deine Maschinen zu. Nach Bedarf kombinieren wir deine Maschinenbruchversicherung mit weiteren gewerblichen Versicherungen zu einem Komplettschutz für deinen Betrieb. Dabei integrieren wir nur Bestandteile, die für dich tatsächlich wichtig sind – unnötige, teure Extras gibt es bei uns nicht. Einzelne Leistungen deiner Versicherung kannst du natürlich immer selbst anpassen und auf Wunsch unterstützen dich unsere Versicherungsexperten dabei auch gerne persönlich am Telefon.

Maschinenbruchversicherung – das sind unsere Vorteile:

  • maßgeschneiderte Gewerbeversicherung für Maschinen und Anlagen
  • wichtige Maschinen in nur 10 Minuten rundum absichern
  • jederzeit für dich verfügbar: Schadensmeldungen einfach online einreichen
  • Expertenberatung unkompliziert per Mail oder Telefon
  • umfassender Schutz für dein Gewerbe: alle Versicherungen aus einer Hand
  • starke Partner mit Erfahrung und Expertise: Hiscox, ARAG und R+V Versicherung

Deine Maschinen sind durch uns und unsere Partnern Hiscox, ARAG und die R+V gegen alle Risiken des Arbeitsalltags abgesichert. Bei allen Fragen zu deiner Absicherung, den Risiken und allen weiteren Versicherungsthemen stehen wir dir als starker Partner zur Seite.

Maschinenbruchversicherung: Was ist das eigentlich?

Die gewerbliche Maschinenbruchversicherung (auch Maschinenversicherung) sichert schwere Geräte, Maschinen und Anlagen gegen unvorhergesehene Schäden ab. Das ist wichtig, denn die Neuanschaffung oder Reparatur solcher Geräte ist meistens mit hohen Kosten verbunden. Wird eine Maschine beschädigt, trägt die Versicherung die Kosten für die Reparatur oder Neuanschaffung. So kann der Betrieb nahezu reibungslos weiterlaufen und größere Umsatzeinbußen lassen sich vermeiden.

Wer benötigt eine Maschinenbruchversicherung?

Ob Landwirtschaft, Baugewerbe, Logistik oder eine ganz andere Branche – grundsätzlich ist eine Maschinenbruchversicherung für jeden Betrieb wichtig, der im Berufsalltag auf die Arbeitskraft von Maschinen oder Anlagen angewiesen ist.

Wird dein Maschinenpark über einen Kredit finanziert, kann es sein, dass dein Kreditgeber den Abschluss einer Maschinenbruchversicherung sogar voraussetzt. Gesetzlich verpflichtend ist sie jedoch nicht.

Welche Schäden sichert eine Maschinenbruchversicherung ab?

Eine Maschinenbruchversicherung sichert deine Maschinen nach dem Prinzip der Allgefahrendeckung (All-Risk-Deckung) ab. Das bedeutet, dass sie dich vor allen unvorhergesehenen Schäden schützt, die nicht explizit durch die Versicherungspolice ausgeschlossen sind.

Die Maschinenbruchversicherung greift dadurch unter anderem in folgenden Fällen:

  • technische Fehler: Kurzschluss, Über-/ Unterdruck, Überspannung, Materialfehler, Konstruktionsfehler
  • menschliches Versagen: Bedienfehler, Fahrlässigkeit
  • äußere Einflüsse: Sturm, Frost, Vandalismus, Sabotage

Vom Schutz der Maschinenbruchversicherung ausgeschlossen sind Schäden, die vorsätzlich vom Versicherungsnehmer verursacht wurden und auch die gewöhnliche Abnutzung bzw. der Verschleiß. Auch Schäden aufgrund von Krieg, Erdbeben und Kernenergie sind nicht versichert.

Welche Maschinen können versichert werden?

Versichert werden können sowohl fahrbare / transportable Maschinen als auch stationäre Maschinen. Unter diese beiden Kategorien fallen unter anderem:

Fahrbare Maschinen: - Bagger / Minibagger - Gabelstapler - Kräne - andere Baumaschinen - Zug-Maschinen - Landmaschinen, wie Mähdrescher und Traktoren

**Stationäre Maschinen: Fabrik- & Fertigungsanlagen - Hebebühnen - Waschanlagen - Windkraftanlagen - Waagen - Fräsen - u.v.m.

Fahrzeuge, die ausschließlich zum Transport von Gütern verwendet werden (z. B. Lkw, Transporter, Bus), sind nicht in die Maschinenbruchversicherung einbegriffen.

Schadensbeispiele: Wie schützt mich eine Maschinenbruchversicherung?

Wird eine deiner Maschinen bei der Arbeit beschädigt, hilft dir die Maschinenbruchversicherung, indem sie für die Reparaturkosten oder die Wiederherstellung deines Geräts aufkommt.

Die Versicherungssumme (auch Deckungssumme genannt) wird über den Neupreis der Maschinen berechnet. Sie gibt an, welche Summe die Versicherung in Schadensfällen maximal zur Verfügung stellt. Kann eine Maschine nicht mehr repariert werden, zahlt deine Versicherung den Zeitwert der Maschine aus. Darunter versteht man den Preis einer ähnlichen Maschine mit gleichem Alter.

Wie eine Maschinenbruchversicherung in der Praxis funktioniert, wollen wir an drei Schadenbeispielen zeigen:

  • Einem Mitarbeiter passiert beim Bedienen deines Baggers ein Fehler, woraufhin die Mechanik zu Schaden kommt. Für die Reparaturkosten kommt deine Maschinenbruchversicherung auf.

  • Aufgrund eines Materialfehlers geht der Motor eines dringend benötigten Gabelstaplers zu Bruch. Um die Arbeitsabläufe weiterhin zu ermöglichen, kommt deine Maschinenbruchversicherung für die Leihgebühr eines Mietgerätes auf und zahlt außerdem die Kosten für die Reparatur des Gabelstaplers.

  • Ein Kran, den du auf einer Baustelle aufgestellt hast, wird nachts von Unbekannten beschädigt. Die hohen Reparaturkosten übernimmt ebenfalls deine Maschinenbruchversicherung.

Wie viel kostet eine Maschinenbruchversicherung?

Die Preise für eine Maschinenbruchversicherung berechnen sich vor allem aus der Art, dem Preis und der Anzahl deiner zu versichernden Maschinen. Da die Unterschiede zwischen den einzelnen Betrieben und Branchen natürlich sehr groß sein können, lassen sich die Kosten auch nur schwer verallgemeinern.

Wir helfen dir dabei, schnell zu einem individuellen Angebot zu kommen: Unser Algorithmus ermittelt in nur 10 Minuten, welchen Schutz dein Unternehmen benötigt und erstellt für dich direkt das passende Angebot mit allen Kosten. Dabei achten wir darauf, nur die Module einzuplanen, die dein Betrieb tatsächlich benötigt. So sparst du überflüssige Kosten ohne bei deinem Schutz irgendwelche Abstriche machen zu müssen.

insureQ: dein Rundum-Schutz direkt aus einer Hand

Je nach Branche ist die Maschinenbruchversicherung entweder Kern des gesamten Versicherungsschutzes oder eine unverzichtbare Ergänzung. Ganz gleich, welche Bedürfnisse dein Betrieb hat – wir gehen für dich einen Schritt weiter. Bei uns erhältst du alle wichtigen Gewerbeversicherungen aus einer Hand: Ob eine Betriebshaftpflicht gegen Sachschäden oder eine Inhaltsversicherung für Büroräume – wir schneiden die Versicherung exakt auf dein Unternehmen zu, um optimal abzusichern. So sparst du Zeit, Kosten und administrativen Aufwand und kannst dich voll und ganz auf die erfolgreiche Leitung deines Betriebs fokussieren.