insureQ

D&O-Versicherung für Vereine – optimaler Schutz für Vorstände

  • maßgeschneiderte Gewerbeversicherung
  • unverbindliche Angebotsberechnung
  • online abschließen und verwalten
man holding protective shield

Welche Schäden werden abgedeckt?

  • Vermögensschäden durch Vereinsvorstände
  • Innen- und Außenschäden durch Managementfehler
  • Fehlentscheidungen und deren finanzielle Folgen
  • Schäden durch Fristversäumnisse von Vorständen
man holding wallet

Was kostet mich meine Versicherung?

Die D&O Versicherung für Vereinsvorstände gibt es bei uns schon

ab 29 € / monatlich

Möchtest du wissen, was deine maßgeschneiderte D&O Versicherung kostet? Mit nur wenigen Angaben, können wir die Versicherungskosten passgenau für dich berechnen.
man next to clock showing nine minutes

Abgesichert in 9 Minuten!*

Schritt 1 - Beantworte uns Fragen zu deinem Business

Schritt 2 - Erhalte eine Produktempfehlung und Angebotsberechnung

Schritt 3 - Schließe deine Versicherung direkt ab und verwalte sie 100% digital

*Abhänging vom gewählten Versicherungsprodukt, dem Startdatum oder dem Versicherungspartner.

D&O Versicherung für Vereinsvorstände

Chrisitan Gengler Profil.jpg

Christian Gengler, MSc.

Versicherungsexperte

Der Vorstand eines Vereins ist nicht nur für die Organisation des Vereinslebens zuständig, sondern übernimmt im Haftungsfall die volle Verantwortung – auch mit dem eigenen Privatvermögen. Eine D&O-Haftpflichtversicherung gehört deshalb zu den wichtigsten Absicherungen, um einen Verein und seinen Vorstand optimal zu schützen. Wir machen es Vereinen deshalb besonders einfach: In unsere Vereinshaftpflicht ist die D&O-Versicherung für Vereinsvorstände bereits integriert.

So schützen sich Vorstände mit der D&O Versicherung

Zu einem vollständigen Versicherungsschutz für Vereine gehört nicht nur die Absicherung der Vereinsaktivitäten für alle Mitglieder. Vereinsvorstände und Organe benötigen einen gesonderten Schutz. Deshalb haben wir in den Schutz unserer Vereinshaftpflicht eine D&O Versicherung für den Vorstand gleich mit eingeschlossen. Dieser Schutz verhindert, dass Vereinsorgane mit ihrem Privatvermögen haften müssen, falls während einer Tätigkeit ein Schaden entsteht.

Deinen Verein vollumfänglich abzusichern ist einfacher, als du vielleicht denkst – bei uns klappt es in nur 9 Minuten. Du beantwortest ein Paar Fragen zu deinem Verein und wir identifizieren die genauen Risiken, denen ihr bei eurer Tätigkeit ausgesetzt seid. Im Anschluss erstellt unser Algorithmus das optimale Versicherungspaket, das exakt auf euer Vereinsprofil zugeschnitten ist. Von uns erhältst du nicht nur eine D&O Versicherung, sondern kannst deinen Schutz nach Bedarf zu einem kompletten Vereinsversicherungspaket ausbauen – individuelle Anpassungen einzelner Module sind bei uns immer möglich.

Wenn du dabei Unterstützung brauchst, sind unsere Versicherungsexperten per Mail und Telefon für dich da. Unser Angebot funktioniert komplett digital und der Abschluss erfolgt ganz einfach online – Papierkram oder langwierige Verkaufsgespräche gibt es bei uns nicht.

Unsere Vorteile für Vereine und ihre Vorstände

  • D&O Versicherung bei der Vereinshaftpflicht inklusive
  • individuelle Absicherung für jeden Verein mit unserem maßgeschneiderten Versicherungsschutz
  • komplett digitaler Abschluss und Verwaltung: minimaler Verwaltungsaufwand bei vollem Schutz
  • Schadensmeldungen bequem online abwickeln
  • kein langes Warten: vollständiges Angebot in nur 10 Minuten
  • persönliche Expertenberatung jederzeit per Mail und Telefon

Als Vereinsversicherer sind wir für euch da und schützen euch vor allen Risiken, denen ihr bei eurer Vereinsarbeit ausgesetzt seid: Schadensmeldungen können bei uns jederzeit online eingereicht werden. Für deine Absicherung garantieren nicht nur wir, sondern auch unsere erfahrenen Partner von ARAG, Hiscox und R+V Versicherung.

Was ist eine D&O Versicherung für Vereine?

Eine D&O (Directors and Officers) Versicherung (auch Geschäftsführerhaftpflicht genannt) schützt in einem Unternehmen, einem Verein oder einem Verband das Privatvermögen der tragenden Personen bzw. Organe.

Bei der Organisation und Verwaltung eines Vereins können den Verantwortlichen leicht Fehler passieren, die in schwerwiegende finanzielle Schäden ausarten. Die D&O-Versicherung schützt den Vorstand und kommt für mögliche Schadensersatzforderungen auf. Für einen Verein ist diese Absicherung besonders wichtig, da seine Leitung als gesetzlicher Vertreter handelt und im Ernstfall auch mit ihrem vollständigen Privatvermögen für Schäden haften muss.

Wann und wie haftet eine D&O-Versicherung für Vereine?

Eine D&O-Versicherung haftet dann, wenn durch Mitglieder eines Vereinsvorstandes Vermögensschäden verursacht werden. Dazu zählen Schäden, bei denen Drittparteien (oder dem Verein selbst) ein finanzieller Verlust oder ein ausgebliebener Gewinn entstehen. Das ist wichtig, da das die Schäden sind, für die eine Vereinsleitung am häufigsten zur Verantwortung gezogen werden kann.

Die Haftung wirkt dabei sowohl nach innen als auch außen. Das bedeutet: Anders als bei vielen anderen Gewerbeversicherungen, kommt die Versicherung auch für Schäden auf, die dem Verein selbst entstehen.

Anhand dieser Beispiele wird der Schutz der D&O-Versicherung verständlich:

  • Zweckgebundene Spendeneinnahmen werden von einem Vorstandsmitglied falsch verwendet. Diese müssen jetzt zurückgezahlt werden. Die D&O-Versicherung kommt für die entstandenen Kosten auf.

  • Der Vereinsvorstand trifft eine Fehlentscheidung und mietet ein Vereinsquartier zu Konditionen, die die genehmigten Kosten weit übersteigen. Mitglieder des Vereins klagen und fordern einen Schadensersatz, für den die D&O-Versicherung aufkommt.

  • Der Schatzmeister eines Vereins versäumt die Frist zur Beantragung von Fördermitteln. Das bedeutet, dass dem Verein wichtige Zuschüsse entgehen. Die Haftung der D&O-Versicherung kommt auch in diesem Fall für den ausgefallenen Gewinn auf.

Benötigt mein Verein eine D&O Versicherung?

Eine D&O-Haftpflichtversicherung ist für Vereine nicht verpflichtend. Trotzdem wird der Abschluss den meisten Vereinen dringend empfohlen: Denn ein Fehler geschieht bei der Verwaltungsarbeit schneller als gedacht und die Kosten, die dabei entstehen, übersteigen die finanziellen Mittel eines Vereins und seiner Verantwortlichen meistens bei Weitem. Ohne eine Absicherung droht nicht nur dem Verein das Aus. Auch Mitglieder des Vorstands werden unter Umständen in eine existenzbedrohende Lage gebracht.

Welche Mitglieder sind durch eine D&O Versicherung geschützt?

Eine D&O-Versicherung schützt nicht nur die Geschäftsführer eines Vereins. Auch andere Mitglieder, die als Vereinsvorstand tätig sind und besondere Verantwortung tragen, sind mit abgesichert. Dazu zählen beispielsweise:

  • Vorstände
  • Schatzmeister
  • Kassenwarte
  • Mitglieder des Aufsichtsorgans / Kuratoriums

Alle weiteren bzw. “normalen” Mitglieder eines Vereins werden nicht durch die D&O-Versicherung, sondern durch die Vereinshaftpflichtversicherung vor Schadensersatzforderungen geschützt.

Wie viel kostet eine D&O Versicherung für Vereine?

Jeder Verein ist anders, das wissen auch wir. Ohne die wichtigsten Details zu eurer Vereinsarbeit und den Risiken zu kennen, lassen sich deshalb auch nur schwer allgemeingültige Kosten für die passende D&O-Versicherung nennen.

Deshalb übernimmt unser insureQ-Algorithmus diesen Schritt: Er kennt die typischen Risiken und stellt nach nur wenigen Klicks den passenden Schutz für deinen Vereinsvorstand zusammen. Ob Schützenverein, Fußballclub oder Theatergruppe – der Algorithmus wählt die optimalen Versicherungsprodukte für euch aus und zeigt dir durch die direkte Preisberechnung auch sofort, welche Prämien dafür anfallen. Dabei achten wir darauf, nur die Module auszuwählen, die dein Verein auch wirklich benötigt. Ihr macht bei eurem Schutz keine Kompromisse und spart überflüssige Kosten.

Vereine & Vorstände: Wie hoch sollte die Versicherungssumme einer D&O Versicherung sein?

Unter der Versicherungssumme (auch Deckungssumme) versteht man die Summe, die eine Versicherung im Haftungsfall maximal auszahlen kann. Wie hoch diese Summe konkret ist, wird individuell festgelegt.

Im Gegensatz zu einer Vereinshaftpflichtversicherung richtet sich die abgedeckte Summe bei der D&O-Versicherung weniger nach der Größe des Vereins. Stattdessen steht die Höhe der potenziellen Schadenssumme, die durch die Vereinsaktivität und den Vorstand verursacht werden kann, im Mittelpunkt. Je nach Verein kann die benötigte Deckungssumme deshalb natürlich sehr stark schwanken und wir raten dir dazu, dir von uns ein Angebot berechnen zu lassen.

Mit insureQ die passende Versicherung für jeden Verein finden

Das Vereinsleben sollte Mitgliedern und Vorständen gleichermaßen Freude bereiten. Eine Absicherung gegen alle Risiken, die euch bei der alltäglichen Arbeit begegnen, ist für ein sorgenfreies Arbeiten deshalb unerlässlich.

Mit der integrierten D&O-Versicherung sind Vorstände zusammen mit allen anderen Mitgliedern über die Vereinshaftpflicht von uns geschützt. Bei uns hast du aber nicht nur für die D&O- Versicherung und die Vereinshaftpflicht einen verlässlichen Ansprechpartner. Auch alle anderen wichtigen Vereinsversicherungen kannst du bei uns abschließen: Ganz egal, ob Rechtsschutz, Cyberversicherung oder Inhaltsversicherung für das Vereinsheim – wir sichern euch rundum ab.

Das könnte dich auch interessieren